Veranstaltungen zum Thema: Generation
DOGHAN AKHANLI

DOGHAN AKHANLI

ANNES SCHWEIGEN

Der Autor und Menschenrechtler Doğan Akhanli erzählt in seinem Theaterstück Annes Schweigen – Anne bedeutet auf Türkisch „Mutter“- die Geschichte der in Deutschland aufgewachsenen Türkin Sabiha. Als Fremde zwischen den Kulturen fühlt sie sich zu türkischen Nationalisten hingezogen. Als ihre Mutter stirbt, entdeckt sie zwischen deren Brüsten ein tätowiertes armenisches Kreuz. Mit der Inszenierung von... »Details
SABINE BODE UND KLAUS FEHLING

SABINE BODE UND KLAUS FEHLING

VERDRÄNGEN ALS FLUCHT

Der Schatten der unerzählten Geschichte Sabine Bodes Buch über „Die vergessene Generation“ – jene deutschen Jahrgänge, die ihre Kindheit im zweiten Weltkrieg zwischen Trümmern, auf der Flucht oder im Versteck verbracht haben – hat Klaus Fehling zu mehreren eigenen Texten inspiriert. In seinem Theaterstück „Risiken & Nebenwirkungen“ geht es um den stillen Abgrund zwischen den... »Details