Eine Lesung im Kontext von Flucht, die zwei unterschiedliche Perspektiven miteinander verbindet.

Rupert Neudeck ist Gründer von Cap Anamur und Vorsitzender der Grünhelme e.V. Er liest aus dem Buch „Der Fall“ von Albert Camus. David Berger ist Kirchenkritiker und Bestsellerautor. Er liest aus seinem eigenen Buch „Der heilige Schein“ und berichtet von seinen Erfahrungen als schwuler Theologe in der katholischen Kirche.
Der Abend wird moderiert von Pfarrer Hans Mörtter.

Benefizlesung zugunsten des Theaters im Bauturm