Goethe´s Faust für die Generation Popmusik: das Ein-Frau-Theater-Stück mit Handpuppen und Popmusik zaubert „Faust“ aus der Kiste. In rasantem Wechsel spielt Bridge Markland Mephisto, Faust und Gretchen sowie zahlreiche Handpuppen als ihre Gegenspieler. Die Künstlerin agiert mit großem Körpereinsatz im Full Playback zu einem genialen Soundtrack,bestehend aus den Stimmen der verschiedenen Rollen und mitreißender Musik.

In dieser Grenzen überschreitenden Version des bekanntesten deutschen Theaterstücks treffen die berühmten Sätze auf die Rolling Stones, Rammstein, Robbie Williams, Metallica, Die Ärzte, Freddy Quinn, Pink, Elvis, Marius Müller-Westernhagen, Madonna, Grethe Weiser, Seeed, Led Zeppelin und viele andere Musikkünstler.